Achtsam mit Hund


Das Hauptkommunikationsmittel unserer Hunde ist die Körpersprache.

An diesem Nachmittag wollen wir uns darin Üben, das Kleingedruckte in der Kommunikation zwischen

Hund und Halter besser zu sehen und zu verstehen.

Wir lernen, uns ganz bewusst zu bewegen, einen Standpunkt zu finden, den Hund körpersprachlich zu stoppen,

einzuladen und richtig zu stehen.

Wusstest du, dass schon dein Blick Bände spricht? Vielen ist das gar nicht bewusst.

Wann also schaust du deinen Hund am besten an und wann nicht? 

Und wie fasst dein Hund das auf?

 

Wir befassen uns mit Anspannung und Entspannung und was sie aus Hundesicht bedeuten, dem richtigen Lob, einem entspannten Körperkontakt und dem Thema Verantwortung und Sicherheit.

 

Du darfst gespannt auf diesen Nachmittag sein. Wir treffen uns in einer Kleinstgruppe.

 

Wann?

Sonntag, der 19. März ab 14 Uhr, Dauer: etwa 4 Stunden inkl. Pausen

 

Kosten:

99€ inkl. Umsatzsteuer

 

Anmeldung