Die Hundeschule im Lahntal steht für eine individuelle, vielseitige, fach- und artgerechte  sowie gewaltfreie Hundeschule mit Einzel, - sowie Gruppenstunden, Workshops, themenbezogenen Modulen und

den Schlawinern, einer Gruppe für verhaltenskreative Hunde.

 

Das Modul "Führen und Folgen"  bzw. Einzelstunden oder Welpenstunden sind die Eintrittskarte in die Hundeschule Lahntal. Hier werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, welche elementar für das Zusammenleben mit dem Hund und für dich in der Rolle als Entscheidungsträger und "Sicherheitsbeauftragten" sind.

 

 

Zuneigung und Vertrauen sind keine Selbstverständlichkeiten; es sind Privilegien, die der Hund uns schenken kann wenn die Voraussetzungen gegeben sind.

 

Die Beschäftigungsart körpersprachliches Longieren", in der es um die Kommunikation zwischen Mensch und Hund

und der Orientierung zum Halter sowie die Leinenführung und Aufmerksamkeit geht

sowie, ein Angebot ohne Hund: intuitives  Bogenschießen, erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Es besteht zusätzlich  die Möglichkeit, an Trainingsurlauben teilzunehmen:

Auf der Insel Wangerooge bzw. hier vor Ort rund um Amönau.

 

Die Beziehung zu Ihrem Vierbeiner sollte sich nicht über das bessere Leckerchen definieren.

Eine Orientierung an Ihnen als ruhiger und souveräner Entscheidungsträger gibt Ihrem Hund Halt und Sicherheit.

Wohlwollende Grenzen sind dabei genauso wichtig wie Zuwendung.

 

In Balance entwickelt sich Ihr Hund in der verbindlichen Gemeinschaft zu einem ausgeglichenen Begleiter.

 

Weit ab jeder Technik, Gebrauchsanleitung und Methode können wir unsere Hunde nur mit dem Herzen wirklich respektvoll, aufrichtig und authentisch führen.

 

Mein Ziel ist ein freiwilliger, sozialer Kontakt.

Dies ist durch eine veränderte Einstellung zum Hund möglich. 

 

Telefon:

0160 - 94456664

06423 - 5099305

oder

Kontaktformular

 

Besuchen Sie  mich auf facebook:

 

https://www.facebook.com/groups/725897564217600/