Körpersprachliches Longieren - Kommunikation am Kreis

Das körpersprachliche Longieren (nach Sami El Ayachi) mit Hund ist eine einzigartige Möglichkeit, die Kommunikation und Verbundenheit zwischen Mensch und Hund herzustellen, zu verbessern und zu festigen.

 

Wir longieren an 2 Kreisen bzw. ist es möglich, das 3 Hunde gleichzeitig dran sind.

Hier geht es dann besonders um die Orientierung am Halter trotz großer Ablenkung.

 

" Am Kreis wird alles sichtbar, aber es ist hier nicht alles heilbar" ( Sami El Ayachi)

 

In den Longierkursen lernt der Mensch:

 

- seinen Körper bewusster zu bewegen

- die Wirkung seiner Körpersprache auf den Hund zu verstehen

- seine Körpersprache zur Kommunikation mit dem Hund zu nutzen

- seine Blicke richtig einzusetzen

- über Blicke Laufrichtungen vorzugeben

- die Kommunikation und Verbundenheit zum Hund zu verbessern

- seinen Hund durch die menschliche Körpersprache zu leiten

- dem Hund Grenzen und Tabuzonen zu setzen und

- die Körpersprache des Hundes zu erkennen, zu verstehen und zu nutzen.

 

In den Longierkursen lernt der Hund:

 

- den Menschen und seine Körpersprache zu verstehen

- auf seinen Menschen und dessen Körpersprache zu achten

- dem Menschen zu vertrauen

- die Bindung zum Menschen zuzulassen

- sich vom Menschen leiten zu lassen und

- Grenzen und Tabuzonen zu akzeptieren

- Impulskontrolle

- Verbesserung des Grundgehorsams

 

Dauer: ca. 3 Stunden 

Kosten: 49€

 

Das körpersprachliche Longieren ist  auch als Einzeltraining buchbar.

Kosten: 30€ / 30 Minuten

 

 

 

Bitte mitbringen: Schleppleine, Verpflegung für Hund und Halter