Schlawiner ;-)


Was ist ein Schlawiner-Hund?

Ein Schlawiner-Hund ist kreativ, man weiß oft nicht, was er im Schilde führt.

Schlawiner-Hunde können nicht gut still sitzen oder warten, sie werden schnell ungeduldig,

ungehalten überschreiten sie gerne Grenzen.

 

Schlawiner-Hunde haben den Schalk im Nacken; sie sind lebhaft gerissen und überraschend.

Sie springen gerne in die Leine, nichts geht ihnen schnell genug. 

 

Schlawiner-Hunde sind die tollsten Hunde der Welt: sie sind gleichzeitig liebenswert, haben oft nichts Böses im Sinn

(manchmal aber doch) , sie sind oft lustig und haben sich in unser Herz gespielt.

 

Hast du auch einen Schlawiner zu Hause?

Dann schreibe mir eine WhatsApp (0160-94456664) und ich füge dich der Schlawiner-Gruppe hinzu.

 

Wir treffen uns zum gemeinsamen Üben in einer Kleingruppe mit max. 5 Hunden.

Die Inhalte sind individuell und wechseln.

Hauptthemen sind aber sicherlich:

Leine und Begegnungen, Achtsamkeit, Ruhe und Präsenz, Körpersprache und Atmung,

Orientierungsübungen, Verbindlichkeiten einfordern, Nähe und Distanz.

 

Die Termine erfährst du auch über die WhatsApp Gruppe.

Sie sind alle einzeln buchbar.

Gebucht wird auch über die WhatsApp Gruppe oder per Mail.

Absagefrist: 24 Stunden 

 

Kosten: 15€ pro Team, Zweithund 5€

Dauer: 1 Stunde

 

Teilnahmevoraussetzung ist immer das Modul " Führen und Folgen" bzw. Einzelstunden zum Thema "Führung".