Modul " Führen und Folgen"

Entscheidungsträger werden: Führung über- nehmen, Orientierung geben, Aufmerksamkeit erhalten, Sozialpartner sein

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

 

 

- ab der 16. Woche

 

Inhalte: 

 

1. Treffen ohne Hund:

- Wie ticken Hunde eigentlich und wo kommen die ganzen Mißverständnisse

zwischen Mensch und Hund her? 

- Haltung zum Thema "Grenzen", 

- Zeit für Fragen 

- Entscheidungsträger werden: Sicherheit , Orientierung und freiwillige Aufmerksamkeit erhalten

- warum keine Leckerchen? 

- Unterschiede zwischen Konditionierung und Kommunikation

 

 

Praxis:

- Körpersprache, Atmung, Deckentraining, Ruheübung und Impulskontrolle

- Leinenführung und Schleppleinentraining

- Ansprechbarkeit im Nahbereich

- Freifolge und Freilauf

- die Rolle des Entscheidungsträgers

 

 

Dauer: 5 Termine á ca. 1  Stunde (bitte etwas mehr Zeit einplanen)

  

Wo? Die Treffpunkte werden im jeweils aktuellen Noseletter bekannt gegeben

 

Kosten? 90 € inkl.Umsatzsteuer, weitere Personen nach Absprache

 

Was brauchst du?  1. Stunde: etwas zu schreiben, 2. Stunde: große Decke, Geschirr, Schleppleine,

3. und 4. Stunde: normale Leine (keine Flexi), Halsband, Schleppleine, Geschirr, 5. Stunde: Halsband und Leine