" Ziel - Sicher "


Kleine Auszeit vom Alltag :

 

Das intuitive Bogenschießen vereint viele Übungen, die (nicht nur) für den Hundehalter geeignet sind.

Um authentisch, klar und souverän führen zu können, brauchen wir eine entsprechend innere Haltung

und Führungsqualität.

 

Jeder Schritt beim Bogenschießen hat auch im Alltag Bedeutung:

 

Ich bin bereit

Ich fange an

Ich fokussiere das Ziel

Ich bündle meine Kraft

Ich spanne den Bogen

Ich ankere

Ich ziele

Ich lasse los

Ich halte inne 

Ich atme durch

 

 

Das intuitive Bogenschießen hilft dir 

 

- zur Stressreduktion

- Anspannung und Entspannung gezielt einzusetzen

- zu fokussieren

- beim Loslassen

- die Atmung und Konzentration zu verbessern

- Ziele zu finden

- Achtsamkeit zu lernen

- deine Körperhaltung, Körperspannung und einem stabilen Stand wahrzunehmen

- bei der Gewinnung von Selbstvertrauen

- mit Übung schnelle Erfolge zu erzielen

- ...

 

Inhalte des Workshops:

 

- Sicherheitshinweise

- Einführung in die Technik

- Körperhaltung, Auflegen des Pfeils, Griffposition, Ankerpunkt, Nachhalten, Rhythmus und Atmung

- Schußübungen

 

 

Dauer: ca. 2,5 Stunden, Getränke können vor Ort erworben werden

 

Kosten: Einführungsangebot : 45€, Material wird gestellt

 

Teilnehmerzahl: 4

 

Wann?

 

Sonntag, 09. Juni ( Pfingsten), 17 Uhr - 1 freier Platz -

 

oder

 

Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr - ausgebucht -

 

 

Zusatztermine:

 

Sonntag, 14. Juli, 18 Uhr  - ausgebucht -

Sonntag, 11. August, 18 Uhr - ausgebucht -


Dieses Angebot ist wieder ab Frühjahr 2020 oder, wenn es das Wetter zuläßt, spontan Ende Oktober / Anfang November 2019 im Programm

 

 

"Der Weg ist das Ziel "

 

 

Anmeldung über das Kontaktformular

 

Bilder

 

 

PFLICHTEN UND HAFTUNG DES TEILNEHMERS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

 

Das Schießen unter Alkoholeinfluss oder sonstiger Drogen ist nicht gestattet.

Der Teilnehmer hat das Schießmaterial sorgsam zu behandeln, insbesondere die Einweisungen des Kusleiters zu beachten, sowie die Sicherheit anderer Teilnehmer zu gewährleisten.

Er haftet selbstständig und unbeschränkt für alle Ordnungsvergehen während des Kurszeitraums einschließlich aller daraus resultierenden Gebühren und Kosten.

Bei Schäden durch mutwillige und fahrlässige Handlung haftet der Teilnehmer nach den allgemeinen Haftungsregeln.

 Verstößt der Teilnehmer gegen diese Bedingungen so hat er dem Kusleiter vollen Schadenersatz bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes der Ausrüstung  zu leisten.

 

 

 

Mit der Anmeldung über das Kontaktformular erkennt der Teilnehmer die Regeln sowie den Haftungsausschluß an.

Er erklärt sich bereit, die Kosten für verschossene Pfeile, Pfeil,-und Bogenbruch sowie gerissene Sehnen zu tragen.

 

Pfeile, die die Teilnehmer verschießen und nicht wieder gefunden werden pro Pfeil EUR 8€

Pfeilbruch pro Pfeil EUR 8€

Bogenbruch - EUR 60€

gerissene Sehne - EUR 10.-

 

 

Stornobedingungen: 14 Tage vor Kursbeginn möglich, danach nur, wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird

oder jemand von der Warteliste nachrückt.